Quarz

Aus mosfetkiller
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schaltzeichen

Ein Quarz (Fachausdruck: Schwingquarz), ist ein elektromechanischer Resonator, daher er dient zur Erzeugung einer Schwingung (Frequenz). Er besteht aus einem piezoelektrischen Quarzkristall Plättchen, welches luftdicht in ein Metallgehäuse eingearbeitet wurde.

Anwendung

Die wohl bekannteste Anwendung von Quarzen ist die des Takterzeugers für Uhren. Der Grund hierfür ist das Quarze sehr genau und daher ohne große Fehlerquoten arbeiten. Aber Quarze werden, wie auch Rubidium Frequenznormale, in der Nachrichtentechnik für Sendezwecke eingesetzt. Eine auch wichtige Anwendung findet der Quarz in der Mikroelektronik und in der Computertechnik wo er zur Takterzeugung für die Prozessoren oder als Takterzeugung für den Datenaustausch verwendet wird.

Quarze können Frequenzen vom KHz bis MHz liefern.

Bauformen


Mittlerweile haben sich einige Bauformen durchgesetzt und sollen hier aufgezeigt werden:

Heutzutage werden eigentlich nur noch das Gehäuse HC49 für Quarze benutzt, da es im Gegensatz zum HC18 wesentlich kleiner ist bei gleicher Qualität. HC18 Quarze werden fast nur noch für die Reparatur von Alt-Geräten benutzt um die ursprüngliche Optik zu bewahren.

Das Gehäuse TC26 wird fast ausschließlich für Uhrenquarze benutzt, damit sind nieder-Frequenzquarze gemeint, also Quarze im KHz Bereich. Eine Alternative Bauweise für Niederfrequenzquarze ist das Gehäuse TC38, welches jedoch auch schon fast vom TC26 Gehäuse verdrängt wurde. Der Unterschied zischen den beiden Gehäuse liegt in der Größe (TC26: 2,00mm x 6,00mm und TC38: 3,00mm x 6,00mm).

Es gibt auch fertige Quarzoszillatormodule, die ebenfalls in einem luftdichten Metallgehäuse eingebaut sind. Hier sind die Typischen Maße: L: 20mm; B: 12mm; H: 5mm. Bei diesen Modulen ist die Ansteuerung sehr einfach, sie verfügen meist über vier Anschlüsse:

  • 1.Versorgungsspannung, meist 5V
  • 2.GND
  • 3.Ausgang
  • 4.meist unbelegt, teilweise aber auch invertierter Ausgang oder Power-On Leitung

Bezugsquellen

Quarze können über die meisten Elektronikgeschäft / Versender bezogen werden. (Wie zum Beispiel Reichelt Elektronik, Conrad, Pollin etc.)