Kondensatorbank

Aus mosfetkiller
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei einer Kondensatorbank werden Kondensatoren in einer Reihen- oder Parallelschaltung aufbebaut.

Anwendung

Kondensatorbänke finden Anwendung für SGTCs und Versuche mit extrem hohen Pulsstömen, wie zum Beispiel explodierende Kabel, Can-Crushing, Coilguns, Railguns oder ETGs.

Aufbau

Bei einer Kondensatorbank werden mindestens zwei Kondensatoren zusammengeschaltet.

Bei großen Elkos mit Schraubanschlüssen, werden meist Kupferschienen oder Aluprofile zum verbinden verwendet.

Beim Zusammenschalten von Kondensatoren muss folgendes beachtet werden:

  • Schaltet man zwei oder mehr Kondensatoren in Serie, so teilt sich die Kapazität durch die Anzahl der Kondensatoren. Die Spannungsfestigkeit wird mit der Anzahl der Kondensatoren multipliziert.
  • Schaltet man mehrere Kondensatoren parallel, so addiert sich die Kapazität, und die Spannungsfestigkeit bleibt konstant.

Gefahren

Zu beachten ist auch, dass solche Kondensatorbänke EXTREM GEFÄHRLICH sein können.

Beim Bau von solchen Geräten sollte man sich darüber im Klaren sein, dass der Aufbau schnell tödlich werden kann!